Elementor #95

Proxmox Virtual Environment

Server, Netzwerk und Storage in einer Lösung
Gallerie mit Screenshots der Proxmox VE Verwaltungsoberfläche

Proxmox VE ist eine komplette Open Source-Virtualisierungsplattform für Server. Es kombiniert KVM- und Container-basierte Virtualisierung und verwaltet virtuelle Maschinen, Container, Storage, virtuelle Netzwerke und Hochverfügbarkeits-Cluster übersichtlich über die zentrale Managementoberfläche.

Mit den vielen professionellen Funktionen und der intuitiven, web-basierten Verwaltungsoberfläche lassen sich vorhandene Ressourcen optimal ausschöpfen und nebenbei Hardware- und Administrationskosten, egal ob im Unternehmen oder privat, reduzieren. Mit Proxmox VE lassen sich problemlos die anspruchsvollsten Linux- oder Windows-Workloads virtualisieren.

Backup und Restore

Datensicherung (Backup) ist eine Grundsäule jeder zukunftsfähigen IT-Infrastruktur. Proxmox VE bietet dazu eine vollständig integrierte Backup-Lösung welche effizient die Möglichkeiten des jeweiligen Storage und des Gastsystemtyps nutzt.
Proxmox VE führt Vollbackups aus, die die kompletten VM/CT-Konfigurationen sowie alle Daten enthalten. Backups können in Proxmox VE entweder über das Web-Interface gestartet werden oder man verwendet das vzdump-Backuptool über die Kommandozeile. vzdump ist das integrierte Backup-Tool das konsistente Snapshots von laufenden Containern und KVM-Maschinen erstellt. Es erzeugt ein Archiv mit den VM- oder Containerdaten inklusive der Konfigurationsdateien.

Automatische Datensicherung (Scheduled Backup)
Backup-Jobs können automatisch eingerichtet werden (scheduled backup) sodass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bzw. Wochentag und für ausgewählte Knoten oder Gastsysteme die Datensicherung ausführen .

Backup-Storage
Das Backup von KVM-Gästen im laufenden Betrieb („KVM Live Backup“) kann für alle Speichertypen einschließlich VM-Images auf NFS, iSCSI LUN, Ceph RBD oder Sheepdog eingerichtet werden. Das Proxmox VE Backup-Format ist genau für diese schnelle und effektive Speicherung von VM-Backups optimiert („sparse files, out of order data, minimized I/O“).

Hochverfügbarer Proxmox VE HA Cluster

Der Proxmox VE HA Cluster ermöglicht den Einsatz hochverfügbare virtuelle Server. Der Cluster basiert auf bewährten Linux HA-Technologien und bietet stabile und verlässliche Services.

Proxmox VE HA Manager
Während des laufenden Betriebs überwacht der Proxmox VE HA Manager, der integrierte Ressourcen-Manager, alle virtuellen Maschinen und Container auf dem gesamten Cluster und wird automatisch aktiv falls einer der Knoten ausfällt. Der Proxmox VE HA Manager wird vorinstalliert geliefert und erfordert keine Konfiguration. Das integrierte Watchdog-basierte Fencing vereinfacht die gesamte Softwareverteilung enorm.

Das gesamte Setup eines Proxmox VE HA Clusters kann einfach über die web-basierte Management-Oberfläche konfiguriert werden.

Proxmox VE HA Simulator
Mit dem integrierten Proxmox VE HA Simulator können Hochverfügbarkeits-Funktionen erlernt und ausgiebig getestet werden bevor mit dem Produktivbetrieb gestartet wird.